Neuigkeiten

 

  • Rechtsanwalt Jakobson hat an der FORSA Umfrage zum Regulierungsverhalten von Kfz-Versicherern teilgenommen. Hierüber berichtet das Nachrichtenmagazin Stern aktuell hier.

 

  • Rechtsanwalt Jakobson arbeitet ab dem 1. August 2017 zusammen mit der auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei Burgmer in Düsseldorf auf Basis einer Bürogemeinschaft. Die Kontaktdaten finden Sie im Bereich Kontakt.

 

  • Rechtsanwalt Jakobson wird im Herbst 2017 vom FOCUS Magazin in die Liste der besten Anwälten Deutschlands im Strafrecht und auch im Verkehrsrecht aufgenommen. In den Vorjahren erfolgten bereits mehrfache Auszeichnungen im Strafrecht und Verkehrsrecht.

 

  • In der aktuellen Ausgabe des Revier Manager wurde Rechtsanwalt Jakobson zur Berufssituation junger Rechtsanwälte interviewt. Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.

 

  • Der Vortrag Psychologische Beweisführung vor Gericht wird dank des großen Interesse im April 2016 zusätzlich an 6 Orten bundesweit angeboten. Mehr Informationen zum Vortrag hier und zum Anbieter des Vortrages hier.

 

  • Rechtsanwalt Jakobson wurde vom FOCUS Magazin zu den besten Anwälten Deutschlands im Strafrecht 2015 ausgezeichnet. Das Heft ist hier erhältlich.

 

  • Inhalte des Buches "Vernehmungscoaching für die anwaltliche Praxis" werden in der aktuellen Ausgabe der KammerMitteilungen (Nr. 2/2015) der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf unter der Rubrik "Neues von heimischen Autoren" dargestellt. Die aktuelle Ausgabe wird in Zukunft voraussichtlich hier online verfügbar sein. Das Buch ist u.a. hier erhältlich.

 

  • Rechtsanwalt Jakobson wurde vom FOCUS Magazin zu den besten Anwälten Deutschlands im Verkehrsrecht 2014 gekürt. 

 

  • Mandant vom Vorwurf der Schutzgelderpressung freigesprochen. Mehr Infos hier.

 

  • Nach monatelanger Verhandlung wird verteidigter Mandant vom Vorwurf der Bandenhehlerei freigesprochen. Mehr Infos hier.

 

  • Rechtsanwalt Jakobson nimmt als Referent von Vorträgen am 26.06.2014 und 27.06.2014 an einem Workshop der EU Kommission in Brüssel teil. Weitere Informationen zu dem Workshop "Building upon good practices in European Judicial Training" gibt es hier.